Erziehungsfragen

Gordon-Familien-Training

Neben umfangreicher Ausbildung und eigener Erfahrung habe ich die Autorisierung als

Gordon-Familien-Trainerin

erworben. Ein weltweit sehr erfolgreiches Erziehungskonzept, das hilfreiche Anleitungen und Prinzipien an Eltern vermittelt. Kinder sollen lernen auf die Bedürfnisse ihrer Eltern Rücksicht zu nehmen und auch umgekehrt. Im Kurs lernen wir verschie- dene Kommunikationstechniken, z.B. Sprache der Annahme, aktives Zuhören, Formulieren von Ich-Botschaften, Anwendung der niederlagelosen Methode etc. um in alltäglichen Konfliktsituationen mit unseren Kindern wirksam handeln zu können. Im Unterschied zum Lesen eines Buches wird hier im Kurs sehr praktisch gearbeitet, mit gegenseitigem Austausch der teilnehmenden Eltern.

Ein weiterer Aspekt meiner Arbeit zum Thema Erziehungsfragen, ist das Vermitteln von Einsichten als

SAFE-Mentorin

über das Bindungsverhalten von Kindern und auch Erwachsenen nach den Erkenntnissen von

PD Dr. Karl Heinz Brisch   SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern

 

Bindungsstörungen

Im Zusammenhang mit Erziehungsfragen werden auch Verhaltensauffälligkeiten von Kindern/Jugendlichen beobachtet, die Eltern und Lehrern sehr zu schaffen machen. Neue Erkenntnisse aus der Bindungstheorie nach John Bowlby können zu einem besseren Verständnis dieses Verhaltens beitragen und helfen, dem verunsicherten Kind ein sicheres Bindungsangebot zu machen.

Hilfreiche Anregungen dazu finden Sie in meinem Referat über das Bindungsparadigma“.