Wie ich zum Tanzen gekommen bin trotz meiner Gehörlosigkeit

Meine Eltern sind recht musikalisch, mein Vater spielt Gitarre und meine Mutter Klavier; beide können auch gut tanzen. Ich habe die beiden immer sehr gerne beobachtet. Für mich war das Tanzen auch nur beim Zuschauen schon eine Leidenschaft. Leider kann ich einer leisen melodischen Musik nur schwer folgen, aber mein Vater konnte beim Tanzen sehr gut führen und den Takt vorzählen, sodass ich nur die Schritte tanzen musste. Dann klappte es ganz einfach!

Im Jahr 2001 gab es in Bayern nur eine einzige Realschule für Gehörlose, nämlich in München. Für meine weitergehende Schulbildung entschied ich mich mit 12 Jahren nach München auf diese Realschule zu gehen. In meiner Internatsgruppe gab eine Mitschülerin, die Modern Dance getanzt hat, und wir zwei sind für das Sommerfest/Schulfest zu zweit, oder zu dritt/viert aufgetreten.

Trotzdem habe ich mich weiterhin noch umgeschaut, wo ich noch besser tanzen lernen könnte. Im Internet entdeckte ich ein Gehörlosen-Forum namens GL-Café. Dort postete meine Tanztrainerin damals, dass sie ein HipHop Tanztraining in München anbietet! Ich schrieb ihr gleich mutig eine private Nachricht, ob ich zum Probetraining kommen könnte. Als ich das erste Mal am Probetraining teilnahm und die Gruppe kennenlernte, waren dort große hübsche Mädels, und ich war erst 15 Jahre jung und noch HipHop-unerfahren. Aber seit diesem Probetraining wusste ich, ich gehöre dazu und kann besser werden. Die gehörlose Trainerin konnte uns in Gebärden erklären, was wir brauchen um die Musik zu fühlen und den Takt/Rhythmus verfolgen zu können.

Nach meinem Realschulabschluss absolvierte ich eine Ausbildung als Mediengestalterin. Während dieser Zeit ging ich regelmäßig zum HipHop-Training und nahm an Auftritten teil, mit Kassandra Wedel als Duo oder mit der ganzen Gruppe. Mir macht es immer wieder Spaß, neue Schritte zu erfinden, und wenn eine Tanz-Szene oder ein Move mir super gut gefällt – dann bin ich endlos begeistert. Ich freue mich, dass ich tanzen kann und wenn dann mein Lieblings-Move kommt, macht es mir voll Spaß. Das liebe ich!

Ich bin dankbar für diese wunderbaren Tanzzeiten. Wenn zukünftig Theater oder Tanzprojekte für kurze Zeit und abhängig vom Thema projektiert werden, mache ich gerne wieder mit 🙂

2.Platz Weltmeister HipHop Duo 2014
Kassandra & Cora

https://www.youtube.com/watch?v=yKD1IqGBD_c